Alexander Lernet-Holenia

Menü

Lyrik

  • Pastorale. Alexander Maria Lernet. Wien und Berlin: Wiener Literarische Anstalt Gesellschaft m.b.H. 1921
  • Dies Büchlein sagt von hoher Minne. "Dies Buch wurde im Jahre 1922 als zweiter Wiener-Einblatt-Druck auf Handbütten in einer einmaligen Auflage von 200 nummerierten Exemplaren hergestellt. Die Übertragung der Minne-Lieder, Sonette und Kanzone wurde von Alexander Lernet-Holenia besorgt. Die Stöckel sind nach der Handschrift des Karl Dratva hergestellt, die Initiale handgemalt. Gebunden wurde das Buch in Ganzpergamentband bei Julius Dratva in seiner Werkstatt. Die Herstellung überwachte Georg Terramace. In den Handel gebracht durch Leopold Heidrich Wien."
  • Kanzonnair. Rainer Maria Rilke in Dankbarkeit. Im Insel-Verlag zu Leipzig: Insel 1923, Druck der Offizin W. Druglin in Leipzig
  • Das Geheimnis Sankt Michaels. EX VOTO. Berlin: S. Fischer 1927
  • Die goldene Horde. Gedichte und Szenen. Nummerierte Exemplare, Herbert Reichner Verlag Wien-Leipzig-Zürich, 1935
  • Szene als Einleitung zu einer Totenfeier für RAINER MARIA RILKE. Herbert Reichner Verlag Wien-Leipzig- Zürich. Entnommen aus "Die goldene Horde", Manzsche Buchdruckerei Wien, im Herbst des Jahres 1935
  • Die Titanen. Gedichte. Turm-Schriften der österreichischen Kulturvereinigung. Amandus Edition Wien 1945
  • Die Trophae. Rudolf Kasner in Verehrung. Kleine Ausgabe 1939, 1940, 1941. Als Manuskript im Faksimiledruck veröffentlicht (ohne Verlag) 10. August 1941
  • In Turmae Nostrae Memoriam MDCLXXXII MCMXVIII. Weihegedicht, gewidmet den im Weltkrieg gefallenen Kameraden des Dragonerregiments Nr. 9, das in den Spätherbsttagen 1918 nach 236 Jahren braver Pflichterfüllung in Kriegs- und Friedenszeiten zu bestehen aufgehört hat. Nach Originalhandschrift faksimiliert und auf Stein abgezogen. Einzeldruck 25. Juni 1941. (Vorangestellt dem Gedichtband "Die Trophae" unter dem Titel "Marlborough"
  • Die Trophae (1. Band: Gedichte, Das lyrische Hauptwerk, 1939-1945. Für Charlotte Stein. 2. Band, Szenen: Saul-Alkestis-Lepanto. 3 Einakter. Die Renaissance der griechischen Tragödie. Pegasus Verlag, Gregor Müller, Zürich 1946
  • Germanien. Bermann-Fischer Verlag Stockholm, printed in Switzerland 1946
  • Germanien. Suhrkamp Verlag Berlin, printed in Germany 1946
  • Die goldene Horde. Gedichte und Szenen. Neue Auswahl. Hans Dulk, Hamburg 1947
  • Das Feuer. Faksimile, nummerierte Exemplare. Wien: Erasmus Verlag 1949
  • Die goldene Horde. Gedichte und Szenen. Erneut andere Auswahl. Wien-Hamburg: Paul Zsolnay 1964

Neu

  • Das lyrische Gesamtwerk. Vorwort und Erläuterungen. 688 Seiten, Hrsg. Roman Rocek. Wien-Darmstadt: Paul Zsolnay 1989
  • Lieder hoher Minne. Dies Büchlein sagt von hoher Minne. 300 Stück nummerierte Faksimile-Prachtausgabe, 1999 Jahresgabe der Wiener Bibliophilen Gesellschaft. Dr. Roman Rocek, Nachwort: Qualitätsarbeit der Wiener Werkstätte. Ein lange verschollener Luxusdruck altfranzösischer Liebeslyrik in der Nachdichtung von Alexander Lernet-Holenia. Druckerei Queiser Amstetten 1999
  • Fragmente aus verlorenen Sommern, Gedichte. Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Rüdiger Görner. Zsolnay, Wien 2001